Nicht nur für Senioren!!

Die Gemeindenachmittage (nicht nur) für Senioren finden jeweils von Oktober bis April einmal im Monat statt.
Dieser Nachmittag wird immer im Wechsel - in Ederheim in der Mehrzweckhalle im Raum des Kameradschaftsbundes und in Hürnheim im Gemeindehaus - durchgeführt.

Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr.                       cake 1578711 640

Kurzer Ablauf des Gemeindenachmittags:    

Die Begrüßung, gefolgt von einer kurzen Andacht wird (sofern es zeitlich möglich ist) vom Gemeindepfarrer(in) vorgenommen. Danach steht das gemeinsame Kaffee trinken auf dem Plan.   

Zu jedem Nachmittag wird meist ein Vortrag oder ein ähnliche gelagerter Beitrag organisiert, welcher das Herzstück des Treffens ist.

Nach ein paar geselligen Stunden erfolgt dann schließlich die Verabschiedung mit dem Gebet des "Vater Unser".

Das Highlight und der Abschluss der "Saison" ist ein gemeinsamer Ausflug im Mai des Folgejahres zu einem Ziel, das in irgend einem Zusammenhang mit "Kirche" steht. Alle Teilnehmer freuen sich schon heute auf dieses Ereignis.

 

Die neue Termine für 2017/2018 finden Sie unter "Termine".

 

Ohne unsere ehrenamtlichen Helfer wäre der Gemeindenachmittag (nicht nur) für Senioren in seiner Einzigartigkeit undenkbar. Sie organisieren den Vortrag, backen Kuchen und bereiten den Kaffee für die Gäste.


Für das Team in Hürnheim tragen B. König, E. Müller, I. Link, G. Pendelin und A. Graf, für das Team in Ederheim I. Amerdinger, H. Buser, das Ehepaar Uhlemann, Ehepaar Lang und H. Steinmeyer maßgeblich zum Gelingen des Gemeindenachmittags bei.

Wer sich ebenfalls ehrenamtlich für den Gemeindenachmittag engagieren möchte ist herzlich Willkommen und kann sich gern im Pfarramt bzw. bei den Teams in Ederheim bzw. Hürnheim melden.

Ihre Helfer-Teams aus
Hürnheim und Ederheim

 

>>Rückblicke<<